Reparaturanleitung - Reparatur-Video - Häufige Fragen

 Reparaturanleitung

 
1: Wenn an Ihren Lautsprechern ein Ring (gasket) vorhanden ist, entfernen Sie diese mit einem Scharfen Messer, vorsichtig damit sie diese wieder verwenden können. 2: Entfernen Sie die alten Sicken - reste,
Mit einem spitzen gegenstand zwischen die Sicken fahren und diese anheben um sie zu entfernen.


 
3: Ein "Löser" ist zum entfernen der Sicke-reste empfehlenswert.
Den Löser auf die Sicken-reste auftragen 15 min. einwirken lassen. von Feuer fernhalten, Bitte mit Handschuhen auftragen, Bei frischer luft auftragen! (wenn möglich draussen).
4: Verwenden sie den Löser bei Papiermembran sehr vorsichtig, ansonsten kann der Löser die Papiermembran angreifen! Wichtig: Umso besser die Sicken-Reste entfernt werden. umso besser wird Ihr Ergebniss. Mit einem spitzen gegenstand zwischen die Sicken fahren und diese anheben um sie zu entfernen.


 
5: Bevor Sie die Sicke auflegen, markieren Sie zuerst die Stelle mit einem Bleistift, legen Sie dann die Sicke auf. 6: Wenn die Sicke großer ausfällt als der Lautsprecherkorb, (bzw. etwas zu groß ist) Können sie diese mit einer Schere auf die passende große nachschneiden! Der Originalklang wird dadurch nicht beeinträchtigt! (Toleranz: bis 3mm)


 
7: Wenn die Sicke von oben geklebt wird, den Kleber bitte auf die Membran auftragen. Wenn die Sicke aber von unten geklebt wird, den Kleber zwischen Sicke und Membran auftragen. Am besten verteilen sie den Kleber mit einer Bürste. Verwenden sie den Sickenkleber sehr sparsam sie können immernoch bei bedarf nachschmieren. Beim Kleben der Sicke, unbedingt darauf achten, das nicht zuviel Kleber verwendet wird. 8: Kleber sollte nicht dicker als 3 mm sein! Den Kleber vorsichtig über den ganzen Rand verteilen. Kleben sie erst die Sicke auf die Membran, bevor sie diese auf dem Lautsprecherkorb zentrieren und anbringen. Kleber härtet nicht sofort aus, also mit ruhe Arbeiten. Drücken Sie nun die Sicke mit Ihren Fingern Vorsichtig fest. 
 
9: Kleben sie jetzt die Sicke auf die Lautsprecherkorb. Beim Kleben der Sicke achten sie darauf, das sie die Sicke auf den Lautsprecherkorb leich festdrücken. Kleber härtet nicht sofort aus, also mit ruhe Arbeiten. Drücken Sie nun die Sicke mit Ihren Fingern Vorsichtig fest. Achten Sie darauf das die Sicke nicht verrutscht, damit sie später keinen Klangverlust erleiden. 10: Tips, Sie Können sehr leicht Testen ob die Sicke richtig angebracht wurde, in dem sie die Membran mit Ihrer Finger drücken und Locker lassen. Wenn die Schwingspule das Magnet nicht berührt, haben sie Kein Kratz-geräusch und richtig gearbeitet!


 
11: Testen Sie dabei wieder ob die Sicke nicht verrutscht ist. In dem Sie die Membran mit den Fingern Drücken - Locker lassen! Wichtig es darf Kein Kratzgeräusch zu hören sein. Achten sie beim anbringen des Lautsprecherkorbes unbedingt darauf, das der Magnet genug platz zum Schwingen hat! Damit es keine Kratzgeräusche gibt! Da sie sonst keinen guten Klang erhalten! 12: Nachdem der Kleber getrocknet ist, Können die Lautsprecher in gebrauch genommen werden! Seit 7 jahren haben wir Kunden die sehr einfach und erfolgreich ihre Lautsprecher repariert haben! Es kommen täglich neue hinzu!


 

 Reparatur-Video

 


 

 Häufige Fragen

Ich habe vorher noch nie Lautsprecher repariert, kann ich diese reparieren?
Laden sie hier unsere Anleitung herunter und sehen sie sich unsere Videos an diese werden ihnen bei der reparatur helfen. seit 5 jahren bieten wir nun diesen service und 1000 ende unserer Kunden konnten bis Heute mit erfolg ihre Lautsprecher reparieren!

Die Sicke ist etwas grosser als der Lautsprecherkorb! kann ich diesen zuschneiden?
Wenn die Sicke grosser ausfällt als der Lautsprecherkorb, können sie diese mit einer Schere auf die passende grosse nachschneiden. wenn die Sicke bis zu 3mm von den Orginalsicken abweichen, stellt das keine Probleme für die reparatur dar. Der Orginalklang wird dadurch nicht beeinträchtigt! (Toleranz +/- 3mm)

Schaumstoffsicke oder Gummisicke?
SchaumstoofSicke: werden aus polyether hergestellt, daher sind sie ganz leich dadurch ihre beschhaffenheit passen sie sich sehr gut an! und sind flexibel! somit kann der magnet im korb schwingen und die Sicke gibt nach! Gummisicke: Sind aus hertem plastik hergestellt, daher sind sie nicht so flexibel wie die Schaumstoffsicke. mit dem Blosen uhr kann man einen kleninen unterscchied hören. Daher verwenden viele Hergestellt Schaumstoffsicken!

Bei meinem Lautsprecher ist nur einer Sicke gelöst, musst ich beide Sicken austauschen?
Sie müssen nicht beide Sicken austauschen. nur die gelöste zu reparieren reich vollkommen aus für die optik ist es es aber empfehlenwert)

Wie messe ich die Sicke aus, und bestelle meine passende Sicke?
Messen sie ihre Sicke aus wie auf der Webseite angegeben (wie messe ich meine Sicke aus?) und bestellen sie dann mit der eingabe ihren masse (Finde die richtige Sicke)

Haben sie ein Lautsprecherrepartur-service?
Ja haben wir, Klicken sie hier für mehr info`s.

Ihre Sicken sind zu Klein/groß, sie möchten diese zrückschicken?
Wenn sie Sicken bestellt haben die nicht auf ihre Lautsprecher passen und sie die richtige große bestellen wollen Sichicken sie mit ihrer Bestell/Kundennummer eine E-Mail service@audio-parts.de oder rufen sie einfach an! +49 06021 7932415

Was ist zentrieren? wie kann ich bei der reparatur meiner Lautsprecher zentrieren?
Kleben sie erst die Sicke auf die Membran, bevor sie diese auf dem Korb zentrieren und anberingen! achten sie beim anbringen des Korbes Unbedingt darauf, das der Magnet genug platz zum schwingen hat! damit es kaine kratzgeräusche gibt! für mehr info`s klicken sie auf untere Link Anleitung

Ich habe meine Lautsprecher repariert, aber ich höre ein kratzgeräusch.
Siehe oben "Was ist zentrieren"

Welche Marke haben ihre Sicken?
Unsere Sickenmarke ist Kewlon, www.kewlon.com es wird in Deutschland hergestellt.

Welche Qualität haben ihre Sicken?
Es wird aus hochwertigen polyether oder gaumdam hergestellt! Sind ihre Sicken für meine Lautsprecher geeignet? Diese Sicken werden extra für Lautsprecher hergestellt und sind 100% geeignet! Wenn sie passenden produkt nicht gefunden haben? bitte senden sie uns eine E-Mail mit ihre Lautsprechermarke und Modelle an service@audio-parts.de

Haben sie ein Express-Reparturservice?
Ja wir bieten ein Express-Reparaturservice an. dieser dauert 30 min. ist dann abhol oder versandbereit.
Kosten können sie hier erfragen.

Haben sie keine Antwort gefunden? Stellen Sie Ihre Fragen in unserem Kundenservice. Ihre Fragen wird innerhalb 24 Stunden beantwortet.